Der Ceneri-Basistunnel ist in Betrieb.

Am 13.12.2020 ist der Ceneri-Basistunnel erfolgreich in Betrieb genommen worden. Damit ist das Jahrhundertwerk NEAT vollendet. Der Norden und der Süden rücken näher zusammen. Als erster fahrplanmässiger EuroCity fuhr der EC 311 durch den Tunnel. Die Reisenden wurden mit aufgezeichneten Zugdurchsagen von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga begrüsst. 

Die historische Erstfahrt sollte von Exponenten des Bundes, der Kantone und der SBB begleitet werden. Aus epidemiologischen Gründen musste dieser Anlass mit einem Empfang in Lugano abgesagt werden. Für die Reisenden an Bord des EuroCity 311 war es dennoch eine spezielle Fahrt. «Heute ist ein Freudentag für die Schweiz!»: Mit aufgezeichneten Zugdurchsagen begrüsste Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga die Reisenden im EuroCity-Zug 311 nach der Abfahrt in Zürich. Nach 28 Jahren Bauzeit ist die Neue Eisenbahn-Alpentransversale (NEAT) vollendet: «Die Schweiz erreicht mit der NEAT eine schnelle und umweltfreundliche Verbindung zwischen Nord und Süd.»

Mehr Informationen

Weiterführender Inhalt