Testbetrieb im Ceneri-Basistunnel.

Vom 1. März 2020 bis Ende August 2020 wurden insgesamt mehr als 2000 Testfahrten mit einer Fahrdistanz von gegen 40’000 km absolviert. Solche Tests werden ohne Passagiere oder Güter durchgeführt, um die sichere Funktion aller Anlagen und Systeme im neuen Tunnel zu überprüfen. Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie musste der Testbetrieb während vier Wochen unterbrochen werden. Er wurde am 20. April unter Einhaltung von Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit wieder aufgenommen.

Weitere Informationen der ATG Link öffnet in neuem Fenster.

Weiterführender Inhalt